ES LIEGT IN DER FAMILIE

Bereits seit 1977 trägt das Unternehmen stolz den Familiennamen Roffelsen. Nach altbewährtem Rezept wurde die Leitung vom Vater auf den Sohn übertragen: “Biete immer Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität”. Drei Kernwerte, die bereits drei Generationen lang neben der Familienzusammengehörigkeit die DNS des Unternehmens darstellen.

Roffelsen Plastics begann mit der Herstellung von Wäscheleinen. Inzwischen hat das unternehmerische Können der Familie für eine enorme Ausweitung des Produktsortiments gesorgt, und durch den andauernden Drang nach Innovationen ist das Wachstum noch immer ungebremst.

Nicht nur das Sortiment wächst, auch Kenntnisse und Erfahrungen, das Unternehmen als Ganzes und natürlich der Kundenstamm von Roffelsen Plastics sollen stetig wachsen. Eine solch gesunde unternehmerische Einstellung hat dem Unternehmen zu einer angesehenen Stellung als tonangebender Hersteller von Kunststoffprodukten und Spezialist für Extrusionstechnik verholfen.

Roffelsen Plastics ist inzwischen an zwei Standorten vertreten. Die Unternehmenszentrale befindet sich in den Niederlanden, die Produktion in der Slowakei. Das weitreichende Netz aus Vertriebspartnern sorgt für die weltweite Verbreitung der Produkte in den verschiedensten Nischenmärkten und bei Endabnehmern, jedoch auch bei bedeutenden Akteuren auf dem Weltmarkt.

UNTERNEHMENSGESCHICHTE VON ROFFELSEN PLASTICS

1977

Gründung durch Jan Roffelsen. Beginn im Schlafzimmer des Hauses an der Van Leeuwenhoeklaan in Helmond.

1979

Umzug in die Azalealaan in Helmond. Büro mit ca. 100 m2.

1982

Umzug in die Van Cortenbachstraat, Helmond. Büro mit ca. 100 m2, Halle mit ca. 500 m2. Fred Roffelsen ist inzwischen im Unternehmen. Beginn des Flechtens in Eigenregie. Draht wurde extern beschafft. 

1986

Umzug in den Rietbeemdweg, Helmond.

1989

Beginn des Recyclings von Granulat und Ausschuss.

1995

Umzug an den Haverdijk, Helmond.

2000

Gründung Roffelsen Plastics Slowakei.

2004

Umzug innerhalb der Slowakei von Nitra nach Surany.

2008

Mark Roffelsen beginnt im Unternehmen. Vom gemieteten Gebäude zu einem eigenen Gebäude.

2016

Ausbau von Fabrik und Lager in der Slowakei.

2018

Mark Roffelsen übernimmt das Unternehmen komplett von seinem Vater Fred Roffelsen.

2019

Umzug in den Niederlanden von Helmond nach Eindhoven.

DIE ZUKUNFT

Das Festhalten an den geforderten Qualitätsstandards ist für das Unternehmen eine Selbstverständlichkeit. Änderungen am Markt werden für Roffelsen eine bleibende Herausforderung darstellen, seine innovative Stärke und Flexibilität weiterhin zu garantieren. Der Einsatz anderer Kunststoffe und die Spezialisierung auf die Zusammenstellung, Mischung und Homogenisierung von Grundstoffen bleiben Schwerpunkte. Darüber hinaus wird das Prinzip der ‘Nachhaltigkeit’ noch weiter im Produktionsprozess verankert werden. Das Recycling von Grundstoffen ist bereits Routine, die zugehörigen Prozesse werden weiter optimiert.

reliabilityIcon

ZUVERLÄSSIGKEIT

Roffelsen Plastics ist ein Hersteller qualitativ hochwertiger und innovativer Kunststoffprodukte. Die Zuverlässigkeit seiner Produkte und Dienstleistungen ist für das Familienunternehmen von größter Wichtigkeit. Eine entscheidende Rolle spielt in diesem Zusammenhang auch das Mitdenken bei Produktentwicklungen.

“Der offene und ehrliche Kontakt mit unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Nur so lässt sich eine langfristig gute Geschäftsbeziehung aufbauen.”

WOMIT KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

AngebotsanfrageBtn

KontaktAufnehmenBtn

BitteUmRückrufBtn

0ViewDownloadsBtn